Löschen

Filtern:

Thema: Gebet

  • Autor: Niko Derksen

    Der Schlüssel zu freimütigem Gebet ist, oft, offenherzig, mutig, unbefangen und mit Herzensfreude zu beten in der Gewissheit, dass du mit Seinem kostbaren Blut erkauft bist.

  • Georg Müller wird als einer der größten Männer des Gebets und des Glaubens betrachtet. Er hatte über 50 000 spezifische Gebetserhörungen in seinen Tagebüchern notiert. Doch wie hat Georg Müller gebetet?

  • Du wünschst dir, so zu beten, wie es dem Herrn gefällt. Du hast das Verlangen danach – aber schon nach kürzester Zeit fallen dir keine Worte mehr ein? Oder hast du das Gefühl, du wiederholst dich ständig?

  • Autor: Niko Derksen

    Wir leben im Zeitalter des »Augenblicks«, bzw. in einer Zeit, in der alle Hoffnungen und Wünsche sofort erfüllt werden sollen. Dieselbe »Sofort«-Erwartung überträgt sich auch auf unsere Beziehungen, sowohl zu Gott als auch zu unseren Mitmenschen.

  • Viele unserer Probleme sind darauf zurückzuführen, dass wir die Schrift nicht in rechter Weise lesen und zu Herzen nehmen. Wir denken nicht genug über die Verheißungen nach, die uns ganz persönlich gelten!

  • Autor: Niko Derksen

    Die Menschen enttäuschen uns oft, manche lassen uns sogar im Stich, und wir sind versucht zu glauben, dass Gott auch sie nicht gebrauchen könne. Warum überhaupt beten, für uns selbst oder für andere, wenn wir alle solche beschädigten Gefäße sind?!

  • Autor: Niko Derksen

    Dass wir beten sollen, ist uns aus der Schrift her klar. Doch den Zusammenhang zwischen der Souveränität Gottes und dem Gebet sollten wir nicht in Frage stellen. Vielmehr besteht unser Problem darin, Gottes Souveränität zu begreifen.