»Und Jesus trat herzu, redete mit ihnen und sprach: Mir ist gegeben alle Macht im Himmel und auf Erden. So geht nun hin und macht zu Jüngern alle Völker, und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie alles halten, was Ich euch befohlen habe. Und siehe, Ich bin bei euch alle Tage bis an das Ende der Weltzeit! Amen.« (Matthäus 28,18-20)

Als Reformierte Baptistengemeinde und Missionswerk Voice of Hope stehen wir im Auftrag unseres Herrn Jesus Christus: Geht hin und macht zu Jüngern alle Völker; tauft diese Jünger und lehrt sie die Worte Gottes! Dabei geht es darum, dass allen ungläubigen Menschen die rettende Botschaft von Jesus Christus gebracht wird.

Gottes ausdrücklicher Wille ist es, dass alle Menschen zur Erkenntnis der Wahrheit kommen, von der Rettung in Christus erfahren und zu Ihm umkehren. Zu allen Zeiten rettete Gott Seine Erwählten allein aus Gnade durch Glauben an den verheißenen Christus. Die da wirklich gläubig geworden sind, sollen getauft werden.

Neubekehrte Jünger brauchen Unterweisung aus dem Worte Gottes – das ist eine Aufforderung unseres Herrn: »Lehrt sie alles halten, was Ich euch befohlen habe!« Diese Jünger sollen in Gemeinden zusammenkommen, damit sie Gottes Wahrheit in ihrem Leben anwenden und zu fruchtbaren, reifen und hingegebenen Nachfolgern Jesu werden. Aus diesem Grund sollen auch Gemeinden nach biblischem Maßstab gegründet werden, die wiederum andere Missionare aussenden.