Warum solltest du täglich die Bibel Lesen?

Welchen Grund könnte es geben, die Bibel zu lesen? Gott sei Dank, dass es einige sehr gute Gründe gibt, dieses dicke, herausfordernde Buch zu lesen. Lass mich nur drei davon erwähnen. 

Lies die Bibel, weil sie Gottes Wort ist

Zunächst müssen wir verstehen, dass die Bibel nicht belanglos ist. Sie ist vielmehr das bedeutungsvollste Buch, das je geschrieben wurde! Sie ist wichtig, und zwar sehr wichtig. Warum? Weil sie Gottes Wort an uns ist. Das ist der wichtigste Grund, die Bibel zu lesen: Sie ist das Wort Gottes. 

Nun, wahrscheinlich hast du diesen Ausdruck, »Gottes Wort«, schon viele Male gehört, und er mag dir nicht mehr so wichtig erscheinen. Aber denk mal einen Moment darüber nach. In diesem Buch spricht Gott zu uns! Dies ist Gottes Botschaft an Seine Gemeinde! Das ist erstaunlich! Das ist der wichtigste Grund, die Bibel zu lesen. Plötzlich ist die Länge der Bibel ein Segen! Preise Gott dafür, dass Er uns so viel von Seinem Wort gegeben hat! Was für ein Schatz!

Wenn du eine E-Mail von einem Freund bekommst, den du wirklich magst, dann bist du nicht enttäuscht, wenn sie lang ist, oder? Je länger, desto besser! Wenn ich auf Reisen bin, liebe ich es, lange E-Mails von meiner Frau zu erhalten – je länger, desto besser, denn ich liebe sie. Wenn du in deinem Posteingang eine E-Mail von jemandem siehst, von dem du wirklich gerne hören möchtest, bist du furchtbar enttäuscht, wenn du sie öffnest und sie nur eine Zeile enthält: »Tut mir leid, ich bin für eine Woche weg; werde schreiben, wenn ich zurück bin.« So eine E-Mail ist leicht zu lesen, aber sie lässt dich mit dem Wunsch zurück, dass sie viel länger wäre! Es würde mehr Zeit kosten und wäre zweifellos mehr Arbeit, eine längere E-Mail zu lesen; aber diese zusätzliche Arbeit wäre für dich ein Vergnügen, nicht wahr? Die Bibel ist wie eine riesige E-Mail von Gott an Seine Gemeinde. Sie wäre viel einfacher zu lesen, wenn sie kürzer wäre; aber wer würde das wünschen! Das ist also der erste und wichtigste Grund, die Bibel zu lesen: Sie ist eine Botschaft von Gott. 

Lies die Bibel, weil sie die Wahrheit ist

Zweitens, die Bibel ist wahr. Es gibt viele Dinge in diesem Leben, die ungewiss sind. Man erzählt dir Dinge, und du bist dir nicht immer sicher, ob sie wahr sind. Aber die Bibel ist Gottes Wort. Gott ist die Wahrheit; somit ist Sein Wort wahr. Vielleicht hat einer deiner Freunde dich angelogen. Du dachtest, du könntest ihm oder ihr vertrauen, aber du hast herausgefunden, dass du es nicht kannst. Du wirst feststellen, dass ein Großteil des Lebens so ist. Es gibt viele Dinge, bei denen du dir nicht ganz sicher sein kannst – angefangen bei dem, was die Medien dir sagen, bis hin zu dem, was Freunde dir erzählen. Menschen belügen mich jeden Tag in ihren E-Mails aus der ganzen Welt und sagen mir, dass ich Millionen von Dollar gewinnen könne, wenn ich ihnen bestimmte Informationen zur Verfügung stellte und ihre Bedingungen befolgte. Aber alles, was sie wünschen, ist, Informationen über mich zu bekommen, damit sie mich ausnutzen können. Sie wollen mich nicht reich machen; sie wollen sich auf meine Kosten bereichern.

Die Wahrheit ist in der heutigen Welt schwer zu finden; aber es gibt einen Ort, an dem wir sicher sein können, sie zu finden: in Gottes Wort. Gott kann nicht lügen; somit ist alles, was Er sagt, wahr. Das ist ein guter Grund, die Bibel zu lesen. Charles Spurgeon, ein bekannter englischer Prediger des 18. Jahrhunderts, schrieb: »Je tiefer du in der Schrift gräbst, desto mehr wirst du feststellen, dass sie eine unendliche Tiefe der Wahrheit enthält.« In einer Welt des Treibsandes ist Gottes Wort felsenfest. Stehe darauf, baue darauf, und du wirst in Sicherheit sein. Darüber besteht kein Zweifel. 

Lies, um Weisheit zu bekommen

Drittens, die Bibel ist voller Weisheit – vor allem Weisheit zur Errettung. Die Bibel selbst sagt, dass sie imstande ist, »dich weise zu machen zur Errettung«. Paulus schreibt an Timotheus: »Von Kindheit an [kennst du] die heiligen Schriften, welche die Kraft haben, dich weise zu machen zur Errettung durch den Glauben, der in Christus Jesus ist« (2. Timotheus 3,15). Der Heilige Geist hat das Lesen und Studieren der Bibel im Leben unzähliger Millionen benutzt, um ihnen ihre Sünde zu zeigen, sie zu Jesus Christus zu führen, zur Errettung, und sie dazu zu erziehen, ein christliches Leben zu führen. Diese Weisheit kann Er auch dir gewähren.

Aber die Bibel ist auch voller Weisheit für den praktischen Alltag. Wenn du in Situationen gerätst, in denen du dir nicht sicher bist, was du als nächstes tun solltest, dann könntest du jemanden um Rat fragen – einen Freund vielleicht. Der Rat, den dein Freund dir gibt, kann sehr gut gemeint sein; er oder sie könnte wirklich und aufrichtig deine besten Interessen im Sinn haben. Aber der Rat könnte dennoch fürchterlich sein. Er könnte sehr töricht sein. Dein Freund mag gute Absichten haben, aber es fehlt ihm an Weisheit. Gott mangelt es nie an Weisheit, und Sein Wort ist voll davon. Dort wirst du Grundsätze finden, die dich leiten, die sowohl gut gemeint als auch weise sind. Man muss sich nie über den Rat der Bibel wundern. Er ist die Weisheit Gottes.

Wer weise ist, der hört darauf und vermehrt seine Kenntnisse, und wer verständig ist, eignet sich weise Lebensführung an. (Sprüche 1,5)


Entnommen aus dem Buch »Wie du die Bibel lieben lernst«.

Blog

Warum solltest du täglich die Bibel Lesen?

Lesezeit: 4 min