Andachtsbuch: Jeden Morgen neue Gnade

Jeden Morgen neue Gnade – Andachtsbuch

Wie gut sind wir im Allgemeinen vertraut mit dem Evangelium? Wie schätzen wir die Gnade Gottes im Alltag? Im Laufe unseres Christenlebens kann unsere Faszination für diese Themen abnehmen. Mit dem Andachtsbuch »Jeden Morgen neue Gnade« möchte Pastor Paul David Tripp deine Aufmerksamkeit neu auf die Gnadenerweise Gottes ausrichten.

 

Autor

Paul David Tripp ist Ehemann, Vater und Pastor sowie ein beliebter Konferenzredner und Bestsellerautor. Mit mehr als 30 Büchern über das Christenleben (wie z. B.: »Papa sein, Mama sein«, »Das (Alp)traum-Alter«, »Werkzeuge in Gottes Hand«) zeigt es sich, dass Paul von der Leidenschaft bewegt ist, die verwandelnde Kraft Jesu Christi mit dem Alltag zu verbinden. 

Inhalt

Das Ziel der Andachten formuliert der Verfasser wie folgt: »So lies die Andachten; erinnere dich an die Gnadenerweise Gottes, die jeden Morgen neu sind, und erfreue dich herzlich daran, dass du selbst der Gegenstand einer Gnade bist, die das Herz nicht begreifen kann und Worte nicht ausdrücken können.«

Die einzelnen Andachten sind von der Überzeugung des Autors angefüllt, die er wie folgt umschreibt: »Eine der atemberaubenden Wahrheiten des christlichen Lebens ist diese, dass in einer Welt, in der sich alles in einem Zustand des Zerfalls befindet, Gottes Gnadenerweise niemals veralten.« Um diese biblische Wahrheit dem Leser nahezubringen, verfasste Tripp 366 Andachten. 

Entgegen dem gängigen Muster hat sich Tripp nicht für die klassische Auslegung eines Bibelverses entschieden. Vielmehr stellt er seinen Ausführungen Impulse vor wie:

    • »Du findest keine Ruhe darin, dein Leben zu ergründen und zu planen, sondern darin, dem Einen zu vertrauen, der alles bereits zum Wohl Seiner Kinder und zu Seiner Verherrlichung vorausgeplant hat.«

    • »Heute wirst du Dingen gegenüberstehen, die größer sind als du; aber fürchte dich nicht; denn nichts ist größer als der Eine, der sie alle zu deinem Besten regiert.«

    • »Eine der größten Rebellionen der Sünde ist unsere immer wiederkehrende Weigerung, auf die Weisheit Gottes zu hören, die auf jeder Seite der Heiligen Schrift offenbart wird, und uns ihr zu unterwerfen.«

    • »Die DNA der Freude heißt Dankbarkeit. Habt ihr bemerkt, dass solche Leite, die eigentlich bevorzugt sind und doch dauernd klagen, nicht gerade sehr fröhlich sind?«

An solche Anregungen schließt sich der geistliche Tagesimpuls an, der unterschiedlich lang ausfallen kann. Abgerundet wird das Ganze dann mit der Möglichkeit »Für weitere Studien«. Hier gibt der Autor passende Bibeltexte an, die das Dargestellte in Gottes Wort verankern und die Gnade jeden Morgen neu aufleuchten lassen. Die inhaltlichen Ausführungen zeugen von der Weisheit des Autors, seiner pädagogischen Tätigkeit und dem Erforschen der zeitlosen biblischen Weisheiten.

Layout

Das Buch sieht nicht nur wertig aus (Goldschnitt), sondern fühlt sich auch so an (Kunstleder). Die Seiten sind zudem etwas »dicker« gehalten, sodass man ohne Weiteres Markierungen vornehmen kann. Die Schrift ist gut lesbar. Ebenso wurde darauf geachtet, dass es am Ende des Buches noch einige Seiten für persönliche Notizen gibt sowie ein Bibelstellenverzeichnis. Diese Wertigkeit rechtfertigt auch den durchaus nicht geringen Preis.

Lesepublikum

Das Buch richtet sich an Christen, die bereits im Glauben unterwegs sind. Aus Sicht des Rezensenten ist es nicht nur für Jungbekehrte eine gute Startlektüre in den Tag, sondern ist vielmehr für reifere Christen zu empfehlen, denen die Gnade Gottes und ihre Faszination unter Umständen aus ihrem Glaubensalltag entflohen ist. Die Andachten sind nämlich ein Aufruf, »sich an die schreckliche Katastrophe der Sünde zu erinnern und an Jesus zu denken, der als Stellvertreter für uns den Platz einnahm.«

Ausblick

»Jeden Morgen neue Gnade« ist ein Erinnerungsruf, dass die Gerechtigkeit durch Christus ein Gnadengeschenk Gottes ist. Diese Gnade hat die Kraft, das Leben der Gläubigen zu verändern und in ihrem Leben sichtbar werden zu lassen. Als Gläubige sollen wir an die zukünftige Hoffnung erinnert werden, die all jenen zugesagt wird, die Kinder Gottes sind. Gottes tägliche Gnade soll uns an die Souveränität und Herrlichkeit des Allmächtigen erinnern, und sie soll uns aufzeigen, dass das Erinnern daran ein geistlicher Kampf ist, für den wir die Gnade jeden Morgen neu benötigen. »Seine Barmherzigkeit ist nicht zu Ende; sie ist jeden Morgen neu« (Klagelieder 3,22-23).


Rezension von Henrik Mohn 

Hier bestellen: voh-shop.de

 

Buchtrailer

 

 

Leseprobe

 

Höre eine Andacht aus dem Buch:

Blog

Andachtsbuch: Jeden Morgen neue Gnade

Lesezeit: 3 min